neuland & gestalten

Unsere Welt verändert sich ständig. Als Teil einer demokratischen Gesellschaft sind wir daher immer wieder aufs Neue aufgefordert, uns mit unterschiedlichen Fragen auseinanderzusetzen. Die wohl wichtigste davon lautet: Wie wollen wir als Gesellschaft leben?

Um die große Fragen unserer Zeit offen und tiefgründig zu diskutieren, braucht es vor allem eines: Orte der Inspiration und Information sowie des Innehaltens und Austauschs. Genau dafür haben wir die gemeinnützige Organisation neuland & gestalten gegründet.

In unserem GESELLSCHAFTSRAUM, einem Ladengeschäft in der Buttermelcherstraße 15 im Herzen von München, bieten wir innovative, empowernde und leicht zugängliche Projekte und Veranstaltungen an. Zu diesen laden wir alle Menschen ein, die sich eine konstruktive, reflektierte und kritische Auseinandersetzung mit unserer Demokratie wünschen. Gerade weil unsere Demokratie aktuell oft auf die Probe gestellt wird, möchten wir dazu ermutigen, mitzugestalten und konstruktive Debatten zu führen, auch wenn dies nicht immer einfach ist.

Weil unterschiedliche Anliegen auch unterschiedliche Angebote erfordern, bieten wir Euch unsere Themen in verschiedenen Formate an:

Zuhören | Informieren

In ungezwungener Atmosphäre zusammenkommen und erfahren, was Expert*innen aus Wissenschaft, Politik, Kunst und Zivilgesellschaft über die Herausforderungen der Zeit zu sagen haben.

Erleben | Eintauchen 

Mit Formaten wie Ausstellungen, Interaktionen oder Performances schaffen wir neue Wahrnehmungs- und Erfahrungsräume, um abstrakte Themen sinnlich erfahrbar zu machen.

Loslegen | Anpacken

Hier werdet ihr selbst aktiv. In diesen Angeboten steht die gemeinsame Beschäftigung mit einem Thema im Vordergrund.

Mehr Informationen zum GESELLSCHAFTSRAUM findet Ihr hier.

neuland & gestalten
Buttermelcherstraße 15,
80469 München