Blurred dh d 000076089 105 send

Passage

Kino

Karl-Marx-Straße 131, 12043 Berlin
Web dh d 000076089 105 send Yorck Kinogruppe, Daniel Horn
In einem denkmalgeschütztem Häuserensemble in direkter Nachbarschaft zur Neuköllner Oper zeigt das Passage Kino Filmkunst in vier Sälen. Das einstige „Schmuddelkind" Neukölln entwickelt sich schon... Read more


Program

Passage

Karl-Marx-Straße 131, 12043 Berlin

+49306-823-7018

www.yorck.de

In einem denkmalgeschütztem Häuserensemble in direkter Nachbarschaft zur Neuköllner Oper zeigt das Passage Kino Filmkunst in vier Sälen.
Das einstige „Schmuddelkind" Neukölln entwickelt sich schon seit einiger Zeit zu einem der kreativsten und lebhafttesten Kulturbezirke Berlins. Die ansässige Kunstszene zieht immer mehr Interessierte in das Viertel. Verbunden mit seiner Internationalität ist der Kiez ein Schmelztiegel für Kreativität und Kultur inmitten historischer Gebäude und modernen Einkaufszentren.

Das architektonisch außergewöhnliche Kino liegt zentral an der gut besuchten Einkaufsmeile Karl-Marx-Straße. Schon beim Betreten des Vorhofes lässt man das geschäftige Treiben hinter sich und kann sich dem Charme des geschichtsträchtigen Gebäudes hingeben.

In vier Kinosälen wird dem Besucher eine breite Auswahl an Filmen angeboten. Das Programm ist familienorientiert, was sich auch in den attraktiven Eintrittspreisen widerspiegelt. Bequemste Kinosessel und optimale Sichtverhältnisse bietet hier jeder Platz.

Das Juwel der Passage ist der große Kinosaal 1. Zwei Stockwerke überragend, fasziniert er durch sein einnehmendes, Theatersaal-anmutendes Ambiente. Der rote Samt der Stühle und des Vorhanges steht im angenehmen Kontrast zu den weißen Wänden. Ein riesiger Kronleuchter taucht den Raum in wohliges Licht.

Ungewöhnlich für einen Kinosaal sind die gläsernen Flügeltüren, die es ermöglichen, den Raum auch für Veranstaltungen mit Tageslicht zu nutzen. Eine spezielle rückfahrbare Leinwandkonstruktion erlaubt es, auch den Bühnenraum zu einer Vollbühne umzubauen.

Das beeindruckende und großzügig gehaltene Foyer des Kinos ist ein angenehmer Ort zum Treffen, Warten und Reden.

In der Passage wird Kitas und Schulen vormittags ein breites Programm angeboten. Einmal im Monat ist das Spatzenkino für die allerkleinsten Kinogänger zu Gast und auch einmal monatlich stellt das Tschechische Kulturzentrum hier einen tschechischen Film vor.

Besonders beliebt beim Stammpublikum ist die Sneak Preview. Jeden Dienstagabend um 23 Uhr treffen sich hier Filmliebhaber, um sich von einem demnächst startenden Film überraschen zu lassen.


Also great