Universität der Künste Berlin – Hardenbergstr.

Die Universität der Künste Berlin ist die größte künstlerische Hochschule Europas. Sie vereint alle Künste und die dazugehörigen Wissenschaften unter einem Dach. Mit mehr als 500 Veranstaltungen jährlich ist die UdK Berlin ein wichtiger Kulturveranstalter in Berlin. Fast täglich stellen sich die Studierenden der UdK Berlin in Ausstellungen, Konzerten, Theateraufführungen, Liederabenden, Lesungen, Vorträgen und Präsentationen der Öffentlichkeit. Im UdK-eigenen Theater UNI.T zeigen die Schauspiel-, Tanz- und Musical-Studierenden ihre Arbeit, und die drei großen Konzertsäle der UdK Berlin geben Raum für das Hochschulorchester und für zahlreiche Konzerte unterschiedlichster musikalischer Richtungen. Darüber hinaus kooperiert die UdK Berlin mit zentralen Kultureinrichtungen der Stadt. Die Veranstaltungs-Highlights des Jahres sind die jährlichen Musikfestwochen „crescendo“ im Mai und Juni, bei denen die Fakultäten Musik und Darstellende Kunst die ganze Bandbreite ihres musikalischen Spektrums präsentieren, und der „Rundgang - Tage der offenen Tür“ Mitte Juli: Hier öffnet die UdK Berlin zum Ende des Sommersemesters für drei Tage ihre Ateliers, Klassen, Probenräume, Studios und Werkstätten. Dabei nutzen jedes Jahr über 10.000 kunst- und kulturinteressierte Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, dem künstlerischen Nachwuchs über die Schulter zu schauen.
Hardenbergstr. 33 ,
10623 Berlin
32 FOLLOWER
0 VERANSTALTUNGEN
Zur Website