Prime Time Theater

Mit der einzigartigen Theatersitcom "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" Im Weddinger Volkstheater wird seit 2003 die einzig bekannte Bühnensitcom „Gutes Wedding Schlechtes Wedding“ gespielt. Hier gilt das Motto: Das wichtigste im Leben, neben der Liebe - und der Gesundheit - ist der Humor. Und getreu diesem Motto dreht sich im Prime Time Theater alles um Comedy.   Gegründet wurde das über Theater im Wedding im Dezember 2003 von Oliver Tautorat, der es seit 2015 alleine leitet und auch auf der Bühne steht. In seiner Figur als „Postbote Kalle“ begrüßt er allabendlich die Gäste und leitet das Warm-up vor jeder Vorstellung. Im Herbst 2019 konnte das Theater aus der Insolvenz gerettet werden, die RAZ Kultur gGmbH übernahm das Theater, das nach einer kurzen Umbauphase wiedereröffnen konnte. Alle sechs Wochen gibt es nun wieder eine neue Folge „Gutes Wedding Schlechtes Wedding“, die jeweils von Mittwoch bis Sonntag gespielt wird. Die Vorstellungen beginnen verlässlich zur Prime Time um 20:15 Uhr, nur am Sonntag bereits um 17:15 Uhr. Für einen eleganten Einstieg in die neue Folge gibt es für Neueinsteiger vorab einen „Zuletzt bei…“ Rückblick. Ergänzt wird die Bühnenserie mit Spezial-Stücken, wie den „Weddingers“ oder „Hamlet - Problemprinz aus dem Wedding“. An der EssBar im Foyer können die Gäste fruchtige Cocktails, regionale Biere und leckere Speisen genießen.  
Müllerstraße 163,
13353 Berlin

Veranstaltungen

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!