Babylon Kreuzberg

Kino Das BABYLON KREUZBERG befindet sich inmitten einer der angesagtesten und multikulturellsten Bezirke Berlins und hat wie fast jedes Berliner Kiezkino eine sehr wechselhafte Geschichte. 1955 als HELO eröffnet und vornehmlich von Kundschaft aus der Berliner Osthälfte besucht, spielte es als KENT in den 70er Jahren ausschließlich türkische Filme. 1986 wurde es von der YORCK KINOGRUPPE übernommen und etablierte sich – noch als Einzelkino - mit legendären nächtefüllenden Sonderprogrammen. Nach dem Umbau in ein 2-Saal-Haus zeigt man im BABYLON mittlerweile seit über 20 Jahren erfolgreich Originalversionen jenseits des Mainstreams und ist damit, ebenso wie mit dem Schöneberger ODEON, einer der Wegbereiter für originalsprachige Kinokultur in der Stadt. Immer wieder kann das Babylon Gäste begrüßen. Gern werden hier Filmpremieren gefeiert, mehrere Jahre war das Kino Gastgeber der Türkischen Filmwoche und 2012 Spielort für das "Berlinale goes Kiez"-Programm.
Dresdener Straße 126,
10999 Berlin
1102 FOLLOWER
Zur Website

Veranstaltungen

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!