Akademie der Künste | Hanseatenweg

Ausstellungen contemporary art

Neben ihrem Standort am Pariser Platz bespielt die Akademie der Künste auch ihren Ausstellungs- und Veranstaltungsort im Hansaviertel. Dort befindet sich der 1960 nach Plänen Werner Düttmanns errichtete Bau am Hanseatenweg. Das Gebäude mit den weiten Foyers, Hallen, Gartenhöfen und Clubräumen wurde 2011 saniert. Mit rund 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, einem Studio mit Bühne für 700 Gäste sowie Künstlerateliers und Appartements bietet das Haus am Rande des Tiergartens einen idealen Ort für künstlerische Produktionen wie für Ausstellungen, Aufführungen, Veranstaltungen, Tagungen und Workshops. Zur Akademie zählen neben den Standorten am Pariser Platz und Hanseatenweg auch die Archivstandorte am Robert-Koch-Platz und in der Luisenstraße sowie die Brecht-Weigel-Gedenkstätte und die Anna-Seghers-Gedenkstätte. Öffnungszeiten Mo bis So von 10–20 Uhr (sowie bis zum Ende von Veranstaltungen) Ausstellungen in den Hallen Di bis So von 11-19 Uhr Dienstags 15-19 Uhr freier Eintritt zu den Ausstellungen.

Hanseatenweg 10,
10557 Berlin
4898 FOLLOWER
Zur Website

Veranstaltungen

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!