FOTO: © Jan Kopetzky

Wladimir Kaminer: Deutschland raucht auf dem Balkon

Sonstiges Literature

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Leseshow

Wladimir Kaminer, geboren 1967 in Moskau, lebt seit 1990 in Berlin.

Er schreibt Bücher, veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen deutschen Zeitungen und Zeitschriften und ist mit seinen Kolumnen, Rubriken oder eigenen Reihen in Radio und Fernsehen, vor allem aber durch die legendäre »Russendisko« ein Star geworden.



Privat ein Russe, beruflich einer der beliebtesten deutschen Autoren, erzählt Kaminer im BKA Theater regelmäßig seine Geschichten, teilweise auch jene, die sein Verlag womöglich niemals veröffentlichen wird.

Und er kommentiert das Zeitgeschehen im Sinne seines propagierten Lebensmottos: »Man kann jede Tragödie überwinden, wenn man über sie lacht.«

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps