W H I T E N O I S E

Konzert & Musik

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die drei entspannten Herren im Feiermodus, gehört sicch ja so in der JAZZWOCHE, spielen auch so Jazz. Unaufgeregt wie aus der Zeit gefallen. Zuweilen kann man, wenn man für Anfällle von Synesthesia zugänglich ist, eine orientalische Karawane vorüberziehen fühlen. Rhyhmen, die triggern, wo jeder Mensch mit muss, tanzend aus der Zeit fallen wie auf einem Trambolin. Mit diesem Vermögen haben sich die Musiker regelrecht eine Fangemeinde in der Zukunft erspielt und "kleben", im Zitat, "regelrecht an den Mauern." So waren sich in der Walpurgisnacht beim Hausfest diesen Jahres auch 80-Jährige nicht zu schade, alldieweil "overcrowded situation" auf den Dielen Platz zu nehmen, da die Musik von WHITE NOISE integriert.

White Noise ist übrigens neben dem Namen dieses Trios der eines Wasserfalls sowie die physikalische Bezeichnung für ein Signal gleicher Intensität auf verschiedenen Frequenzen. Nicht schlecht!

    W H I T E N O I S E



    Stefan Merz, piano

    Robin Hartkopf, drums

    Florian Dupuy, bass

      Location

      ZUKUNFT am Ostkreuz
      Laskerstr. 5
      10245 Berlin

      Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

      Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

      Weitere Tipps für Berlin