FOTO: © Laura Holder

Versuch, dich abzuschreiben. Buchpremiere mit Laura Holder

Gesprochenes For-Two

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Buchpremiere, Liebesgedichte, Gespräch

——————————————

UNTERSCHIED

DU SOLLST

DEINEN MUND HALTEN

UND MEINEN

DANN AUCH

Laura Holder

——————————————–

In einer Zeit von Spaltungen wollen wir über Liebe und alle ihre Facetten reden.

Wir feiern: Laura Holder, eine junge Schwarze Autorin aus Wien, ist für die Premiere ihres Debütbandes VERSUCH, DICH ABZUSCHREIBEN in Berlin. Sie wird ihre Texte lesen, die von Sehnsucht, Lust, Verlassensein und Nähe handeln. Wir sprechen darüber, was Liebesgedichte heute sind, können oder müssen.

Bring ein Liebesgedicht, das dir gefällt, und lese es vor.

Bring your favourite LOVE POEM.

Laura Holder, geboren 1992 in Wien, studiert afrikanische Literaturwissenschaften und ist als Hebamme vor allem für die BIPoC-Community tätig. Begonnen hat das Schreiben in ihrer Jugend als Bewältigungsstrategie und um Dinge auszudrücken, die sich den Regeln der Sprache widersetzen. Sehr oft geht es in diesen Texten um die Liebe wie auch in ihrem Lyrikdebüt.

!!! ACHTUNG: Die Lesung findet in der LOBBY der Initiative Urbane Praxis, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin statt !!!

Eine gemeinsame Veranstaltung von mikrotext und Kairo Kiosk (Baupalast)

Preisinformation:

Eintritt frei

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps