FOTO: © Gisela Kurkhaus-Müller "Indigen 1"

Vernissage COPPELIA 3 "... brauche ich das wirklich? ... " Konsum. Ressourcen. Rendite

Ausstellung Bildende Kunst

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die Künstlerinnengruppe EIN KLEID FÜR ALLE hat eine Idee der Bühnen- und Kostümbildnerinnen Pia Wessels und Barbara Kessler realisiert. Aus einem Kleid von H&M gestalteten sie Objekte. Die Textilindustrie steht in COPPELIA 3 für den Zusammenhang zwischen dem neoliberalem Diktat des Wirtschaftswachstums und der Missachtung von Lebendigkeit. Im INSEL-Kabinett zeigen drei weitere Künstlerinnen dazu ihre Positionen: Amy Klement, Gisela Kurkhaus-Müller und Rosika Janko-Glage. 

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!