URBAN ART CLASH - Internationales Kunstfestival Hamburg

TAGESTIPP Ausstellung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Donnerstag, den 04.11.2021 [2G]

GRAND OPENING mit Live Musik

Vernissage ab 18 Uhr

Ticket VVK € 5.00 (Zzgl. VVK-Gebühr)

Ticket Abendkasse € 10.00 (incl. ArtCard)

Freitag, den 05.11.2021 [2G]

EXHIBITION 18-23 Uhr

Ticket VVK € 5.00 (Zzgl. VVK-Gebühr)

Ticket Abendkasse € 10.00 (incl. ArtCard)

Samstag, den 06.11.2021 [2G]

EXHIBITION 12-23 Uhr

Ticket VVK € 5.00 (Zzgl. VVK-Gebühr)

Ticket Abendkasse € 10.00 (incl. ArtCard)

Sonntag, den 07.11.2021 [3G]

EXHIBITION 12-20 Uhr

Finissage mit Live DJs

Ticket VVK € 5.00 (Zzgl. VVK-Gebühr)

Ticket Abendkasse € 10.00 (incl. ArtCard)

Das „URBAN ART CLASH“ Künstler-Kollektiv veranstaltet seit 2008 kleine und große Ausstellungen und Kunst-Events zwischen Hamburg und Berlin. Neben der größten Urban Art Ausstellung Berlins auf über 4.000 qm, dem kleinsten Kunsthaus Berlins, UAC im Hamburger Oberhafen oder dem Kunsthof Projekt am Sandstrand der Spree wird Kunst, vor allem im öffentlichen Raum umgesetzt und sichtbar gemacht.

Über 100 Künstler aus der ganzen Welt stellen gemeinsam aus, oder werden bei Kunstaktionen unterstützt.

Anfang November 2021 findet erneut eine große Ausstellung statt. Auf fünf Etagen verteilt werden Exponate wie Leinwände, Skulpturen, Photografien und limitierte Kunstdrucke den Besuchern präsentiert. Ein tolles Kunstfestival auf St. Pauli - Direkt auf der Reeperbahn! JETZT Tickets sichern!!!

 

========================

URBAN ART CLASH sieht sich als Übersetzer und Vermittler von Kunst aus dem öffentlichen Raum und präsentiert Künstler aus dem Spannungsfeld zwischen zeitgenössischer Fotografie, Grafik, Malerei, Installation, Plastik und urbaner Kunst.

2008 von Alesh One in Berlin gegründet setzt UAC auf die Ausdrucksstärke der künstlerischen Bildsprache aus dem urbanen Raum und möchte sich internationale Anerkennung als Mediator einer Alternative zur Einheitlichkeit des Berliner und Hamburger Kunstmarktes verschaffen. Ziel ist es, die energiegeladenen Ausdrucksformen einer international aktiven Urban-Art-Szene ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Was im Außenraum teilweise nur für Insider erkenntlich ist, soll hier im Innenraum einer Galerie sichtbar und lässt gleichzeitig mehr Menschen an der künstlerischen Bildsprache des städtischen Umfelds teilnehmen.

Gleichzeitig offenbart UAC die Verbindung zwischen zeitgenössischer und urbaner Kunst und zeigt unterschiedlichste Positionen und Facetten des Schaffens von Künstlern, deren schöpferischer Ursprung im Wesen unserer Modernen Metropolen liegt. Unterstützt werden dabei internationale Projekte, kombiniert mit lokalen Gruppen und Künstlern, die in Berlin und Hamburg aktiv sind.

www.kunstmeister.eu

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps