FOTO: © Juan Pablo CamaraMatthias Leidinger

Unearth

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

In einer reduzierten Choreografie für Körper und Stimme ergründet der in Berlin ansässige Jefta van Dinther das menschliche Verlangen, Vergangenes wiederzubeleben und noch einmal zu erleben. Zehn Tänzer:innen entdecken in einer Durational Performance den schier unerschöpflichen psychischen und physischen Einfallsreichtum unseres Körpers. Die Intensität der Wiederholung zieht das Publikum in ihren Bann und lädt dazu ein, in introspektiver Muße zu verweilen. “Unearth” erkundet den Körper als Material und stellt Zugehörigkeit, Sinn und Sterblichkeit als gesellschaftliche und spirituelle Konstrukte heraus.

Choreografie Jefta van DintherVon & mit Juan Pablo Camara, Emeka Ene, Leah Katz, Gyung Moo Kim, Leah Marojevic, Dana Pajarillaga, Manon Parent, Roger Sala Reyner, Thomas Zamolo, Jefta van DintherKostümdesign Cristina NyffelerStimmbildung Doreen KutzkeAssistenz Choreografie Thomas ZamoloKünstlerische Beratung Gabriel Smeets, Maja Zimmermann

Location

HAU - Hebbel am Ufer
Stresemannstr. 29
10963 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!