FOTO: © Uferstudios

SPACE - Golden Dream 2

Theater Ausstellung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Im schwierigen Jahr 2020 hat sich ein Großteil unseres kollektiven Lebens von einem physischen in einen virtuellen Raum verlagert. SPACE ermöglicht die Begegnung mit anderen und bietet eine andere Art des Zusammenseins. Ein kollektiver Raum als ein Bewusstseinszustand oder eine Denkweise, die erforscht und physisch verkörpert werden muss. Ein Ort des Denkens und Nehmens, an dem die Grenzen unseres Handelns neu definiert und Hierarchien umgestoßen werden. Die Performance thematisiert den Kontrast zwischen Authentizität und virtueller Realität in Bezug auf den Menschen, die Verbindung zwischen Sprache und Tanz und die Beziehung zwischen Publikum und Darsteller*innen. Ziel ist es, mit choreographischen Mitteln das Konzept der Begrenzung zu erforschen: in Bezug auf den Raum zwischen dem Selbst und dem Anderen, sowie zwischen dem Individuum und dem Kollektiv.

Preisinformation:

Infos folgen demnächst. Bitte halten Sie die Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften ein.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps