FOTO: © © Patrick Meinhardt, Sony World Photography Awards 2021

SONY WORLD PHOTOGRAPHY AWARDS

TAGESTIPP Ausstellung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus präsentiert die Sony World Photography Awards 2021. Insgesamt wurden für den diesjährigen Wettbewerb 330.000 Fotos von Fotograf:innen aus über 220 Ländern eingereicht –120 bestplatzierte und prämierte Werke sind ab Oktober im Willy-Brandt-Haus Berlin zu sehen.  

Der internationale, renommierte Wettbewerb zeigt im 14. Jahr das Beste, was die zeitgenössische Fotografie vom Studenten über Amateur bis hin zu Profifotografen zu bieten hat. Kaum ein Fotowettbewerb hält so unterschiedliche Fotografie-Genres bereit: Mit Naturaufnahmen, ausdrucksstarke Porträts, abstrakten Fotos und vielem mehr zeigen die Sony World Photography Awards einen Querschnitt durch die Welt der Fotografie. Die diesjährigen Bilder formen eine einzigartige Sammlung und widmen sich Themen wie einer Heuschreckenplage in Ostafrika, einer jahrhundertealten Fototechnik oder bewegenden Zeugnissen menschlicher Anpassungsfähigkeit in Syrien.  

Sony World Photography Awards 

Die Sony World Photography Awards wurden 2007 mit Unterstützung von Sony von der World Photography Organisation (WPO) ins Leben gerufen. Die WPO fördert die professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Weitere Informationen gibt es unter http://worldphoto.org 

Zutritt nur mit Zeitfenster, keine Tickets vor Ort.

Location

Weitere Termine

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps