FOTO: © Nada Zgank

READY MAKING #6 Klänge und Körper in Bewegung

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Zwei Performances und ein Diskurs zum Hören in der Bewegung als Wechselbeziehung von Dingen, Körper und Umwelt.

READY MAKING 6 setzt sich mit dem Aspekt der Bewegung von Klanghandlungen mit Dingen auseinander. Eingeübte und erinnerte Körperbewegungen, Handgriffe an Alltagsgeräten oder Musikinstrumenten gehen in das Klanghandeln von Musiker:innen, Performer:innen oder Tänzer:innen ein. Wie beeinflusst das Hören die Bewegungen und umgekehrt?

Die an diesem Abend präsentierten Solo-Performances von Jan Rozman und Janine Eisenächer thematisieren die Wechselbeziehung von Körper und Umwelt. Die Tanzwissenschaftlerin Stephanie Schroedter wird Gedanken zu einer auditiven Kinästhesie beitragen.

 

PROGRAMM

8. Juli 2022

ein Kombiticket; Einlass 18:30 Uhr und 20:00 Uhr

18:30 Uhr

Prof. Dr. Stephanie Schroedter: "Moving Sounds – Sounding Moves: Kinaesthetic Listening in Performing Arts with Music“ Lecture (2022) (in englischer Sprache)

Janine Eisenächer: "MOVING through/with SOUND." A choreo-geography and relationscape. Pt. 1: Cycling, Performance (2022, Premiere)

Dauer: 60 Min.

Pause

20:00 Uhr

Jan Rozman: "Thinging", Performance (2018)

Dauer: 50 Min.

kurze Pause

21:00 Uhr Artist Talk/Publikumsgespräch mit Janine Eisenächer und Jan Rozman, moderiert von Stephanie Schroedter (in englischer Sprache)

Dauer: 40 Min.

Preisinformation:

15.00 - 10.00€

Location

DOCK 11
Kastanienallee 79
10435 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!