FOTO: © Arno Declair

Play II Pause

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Halt! Stopp! Nein! Jetzt reicht’s aber! Nix da! Geht’s noch!?! Für den jugendlichen Unwillen gegen ein „Weiter so“ gibt es viele Worte. Wenn der Leistungsdruck hinter einem her ist, mit seinem Höher! Schneller! Weiter! und die Erwartungen und der ganz normale Wahnsinn eskaliert, dann entsteht oft der Wunsch, mit kleinem Klick den Lauf der Dinge einfach anzuhalten, auf PAUSE zu drücken. Nachhilfe statt Sommerferien? PAUSE. Klima retten ohne Mithilfe der Boomer:innen, aber für sie aufs Feiern verzichten? PAUSE. Hausaufgaben mit allen Geschwistern machen?PAUSE. Der Wunsch nach einem Kurswechsel, einem Innehalten und der Möglichkeit, sich rauszuwinden aus der Überforderung des Jungseins mit Gehirnumbau, Notendruck und Versagensangst bricht sich Bahn im Verweigern. Aber danach, nach diesem Stopp, wird es spannend: Was passiert, wenn das System wieder hochgefahren wird, wir PLAY drücken und uns neu im Spiel erfinden? Sarah Fartuun Heinze und Hannes Kapsch erschaffen ein immersives Theater-Game, das die revolutionäre Kraft der Pause befragt. Es holt die Schulklasse aus der Pause rein in die supergroße Pause und erwürfelt das Schicksal dieser Doppelstunde nach neuen Regeln. Technische/räumliche Anforderungen: Wir spielen im Klassenraum oder in der Aula (je nach Hygieneanforderungen)Dauer: Eine Doppelstunde, inklusive Nachgespräch. Mit der Buchung erhalten Sie eine Materialmappe.Kosten: 5€ pro Schüler:in. Sollten Einzelne sich den Preis nicht leisten können, unterstützen die DT Freunde den Besuch. Empfohlen für die Klassenstufen 5 – 8 Zur Buchung und bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an Maura Meyer unter klassenzimmer@deutschestheater.de oder 030.28441-312. Mit freundlicher Unterstützung der EnBW.Herzlichen Dank an die Schüler:innen der Heinz-Brandt-Schule, die uns bei der Entwicklung begleitet haben – ganz besonders an die Lernbüros der 8. Klasse mit ihrem Lehrer Herrn Grzesikowski.

Weitere Termine

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps