FOTO: © Foto Stadt Köln

OPENING: INSERT FEMALE ARTIST presents Writing with CARE/ RAGE – Fragment Eins

TAGESTIPP Feste & Festival Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Ein Kollektivtext von: Lene Albrecht, Daniela Dröscher, Berit Glanz, Verena Güntner, Sandra Gugić, Elisabeth R. Hager, Caca Savic und Julia Wolf

Im Rahmen des Festivals lädt INSERT FEMALE ARTIST das Autorinnenkollektiv Writing with Care / Rage ein, ihren Kollektivtext Fragment Eins am Kölner Ebertplatz zu zeigen. Auf dem 50 Meter langen LED-Laufband können Interessierte vom 20.–30. September 2021 über die (Un-)Vereinbarkeit von Schreiben und Sorgen, über neue Vorbilder und Utopien lesen und der Dekonstruktion des  patriarchalen Mythos‘ vom einsamen Genie beiwohnen. „Es geht darum“, schreibt das Kollektiv, „neue Geschichten über Autor*innenschaft und Care-Arbeit zu erzählen, Utopien zu entwickeln. Gesellschaftliche Räume und Möglichkeitsräume zu eröffnen.“ Der Kollektivtext ist eine dieser neuen Geschichten.

Den Kollektivtext verfassten die Autorinnen Lene Albrecht, Daniela Dröscher, Berit Glanz, Verena Güntner, Sandra Gugić, Elisabeth R. Hager, Caca Savic und Julia Wolf.

Vom 20.–30. September 2021 läuft der Text zwischen 15 und 20 Uhr auf dem Laufband an den Ebertplatzpassagen.

Opening: 20. September 2021 • 18.30 Uhr • Ebertplatzpassage Eintritt frei

Finanziert durch das Kölner Kulturamt, n Kooperation mit Writing with Care / Rage

Eine Veranstaltung im Rahmen des INSERT FEMALE ARTIST Festivals 23.-26.09.2021 in Köln (Alte Feuerwache)

 

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps