FOTO: © Mayra Wallraff

Olivia Hyunsin Kim / Ddanddarakim: History has failed us, but…

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

If I can’t dance it’s not my revolution. Die Performance History has failed us, but… setzt sich mit körperlichen Formen von Protest auseinander und sucht nach einem solidarischen Miteinander, das verschiedene Positionen in der Gesellschaft mitdenkt. Welche Narrative und Bilder von Widerstand bleiben in Erinnerung – und wie werden sie erzählt? Inspiriert von alten und jungen Protestbewegungen wie der Gezi-Park-Proteste der Türkei oder der Kerzenlicht-Proteste Südkoreas geht es Olivia Hyunsin Kim darum, neue Wege der Ermächtigung zu finden für Körper, die in der Gesellschaft als „anders“ oder „fremd“ wahrgenommen werden. Rassistische Ressentiments, die sich nicht nur in Wahlerfolgen für rechte Parteien, sondern auch in Angriffen auf „rassifizierte“ Körper auf Straßen oder im Theater zeigen, lassen uns fragen, wie wir uns sicher fühlen und wehren können. Wie können wir – über Sprache hinaus – Widerständigkeit und Empowerment im Tanz und in der Bewegung finden? Olivia Hyunsin Kim schafft mit History has failed us, but… ein eindringliches und sinnliches Bühnenstück, das neue Räume der Begegnung schafft.

Wenn aus den folgenden Informationen Fragen offen bleiben, wenden Sie sich gern an Gina Jeske unter jeske@sophiensaele.com oder 030 27 89 00 35. Bitte beachten Sie, dass sich Einzelheiten gegebenenfalls bis zum Veranstaltungstag ändern.Das Stück dauert ca. 60-70 Minuten. Es nutzt in erster Linie deutsche und englische Lautsprache. Textpassagen in anderen Sprachen werden in deutscher und englischer Schriftsprache im Abendzettel verfügbar gemacht. Es kommen teilweise flackernde Videoprojektionen und leichter Nebel vor. Der Sound beinhaltet sowohl sehr tiefe Bassfrequenzen, die Vibrationen erzeugen, als auch sehr hohe Frequenzen. Gehörschutz steht am Eingang bereit. Der Publikumsbereich auf der Tribüne ist bestuhlt. Es gibt einen Sitzsackplatz und zwei Rollstuhlplätze, die nach Verfügbarkeit telefonisch reserviert oder im Online-Ticketshop sowie an der Abendkasse gekauft werden können. Wenn Sie auf einen anderen spezifischen Sitzplatz angewiesen sind, kommen Sie bitte 20-30 Minuten vor Vorstellungsbeginn und wenden sich an unser Abendpersonal.

HIER finden Sie weitere Informationen zu unseren Veranstaltungsräumen und Wegen, barrierefreien Toiletten, Parkmöglichkeiten, Wegbeschreibungen zum Theater, eine 360° Videotour durchs Gebäude und mehr.Der Fahrstuhl der SOPHIENSÆLE ist derzeit außer Betrieb.

Location

SOPHIENSÆLE
Sophienstraße 18
10178 Berlin

Weitere Termine von Olivia Hyunsin Kim / Ddanddarakim: History has failed us, but…

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin