Münchner Radlflohmarkt

TAGESTIPP Markt Family

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Auf dem großen Radlflohmarkt der Stadt München werden einmal im Jahr gebrauchte Fahrräder verkauft. 2020 musste er pandemiebedingt leider ausfallen, doch dieses Jahr soll er wieder am 17. und 18. September stattfinden.

Sie können sowohl ein gebrauchtes Fahrrad erwerben als auch Ihr gebrauchtes verkaufen. Das Angebot reicht von Cityrädern über Mountainbikes und Kinderräder bis zu Vintage Bikes und Pedelecs. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind dieses Jahr jedoch ein paar Änderungen zu den früheren Jahren notwendig:

•    Die Abgabe der Räder zum Verkauf ist nur am Donnerstag, den 16. September 2021 zwischen 15 und 20 Uhr       möglich. Für Informationen zum Verkauf klicken Sie bitte HIER.
•    Der Einlass ist nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete
 (3G) mit entsprechendem Nachweis und gültigem Ticket möglich
•    Die Fahrradversteigerung des städtischen Fundbüros kann leider nicht stattfinden
•    Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie HIER.


Der Münchner Radlflohmarkt findet wieder im Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München, statt und ist über den U-Bahnhof Freimann (U6) gut zu erreichen; Parkplätze sind vor Ort nur beschränkt verfügbar.

Bitte beachten Sie die an den Veranstaltungstagen geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen und tragen Sie eine medizinische Gesichtsmaske.

Bezahlen können Sie im Kassenbereich mit Bargeld oder auch per EC-Karte (keine Kreditkartenzahlung).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Location

Zenith , München

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!