FOTO: © Uferstudios

Mowgli

Theater Tanz Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Mowgli ist eine neue Arbeit der iranischen Künstler Sorour Darabi. Ausgangspunkt ist sein Titel, der dem gleichnamigen Lied von PNL entnommen ist. Hier wird der eindeutige Bezug zum Dschungel genutzt, um die anhaltende Praxis anzuprangern, ein Bild von Wildheit und Unzivilisiertheit auf die Körper junger Menschen mit Migrationshintergrund zu projizieren. Die Bilder des Dschungels können aber auch von innen heraus neu angeeignet werden. Der Dschungel bietet die Möglichkeit, neue Gesetze zu erfinden, die im Gegensatz zu denen der Stadt stehen. Die Performance findet in der Dunkelheit einer imaginären Nacht statt, gefüllt mit Tanz, Poesie, Geschichten, Volksmärchen und Texten des iranischen Zeichners Googoosh und PNL. Aus diesem Stoff webt Sorour Darabi reale und imaginäre Geschichten, die von Melancholie und einer wiedergefundenen Familie erzählen. Die Rückkehr in die Wildnis ist hier ein politischer Akt.

Preisinformation:

Infos folgen demnächst.

Location

Uferstudios
Uferstr. 8/23
13357 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin