FOTO: © birgit kaulfuss

Vorausgeschaut: Moderat

TAGESTIPP Konzert Musik

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Moderat ist das gemeinsame Projekt von Modeselektor – Gernot Bronsert und Sebastian Szary – und Apparat (bürgerlich: Sascha Ring). Seit 2008 arbeiten die drei Berliner, die jeweils auch alleine weltweit äußerst erfolgreich sind, intensiv zusammen. Seither erschienen zwei Alben, auf denen Modeselektors erbarmungslose Bässe im Untergrund und Apparats sensible, feinsinnige Melodien in den Wipfeln schweben. Dass gerade das vermeintlich Unvereinbare miteinander kommuniziert, macht Moderat so einzigartig. Jetzt steht bei Moderat alles im Zeichen ihres dritten Albums. Es ist ihre erwachsenste Arbeit bisher. Anders als beim Vorgänger geht es jetzt weniger darum, den Blick in das globale BreakbeatKontinuum zu richten. Vielmehr horchen Moderat in sich selbst hinein: Wo stehen sie als Künstler, als Menschen, als Männer und – im Fall der beiden Modeselektoren – als Familienväter? Apparat lässt uns in den Liedern und Texten ganz und gar ungefiltert an seinen Beobachtungen, seine Empfindungen und seine Visionen teilhaben. Zugleich scheut er sich nicht, Einblick in seine Ängste und Zweifel zu gewähren. Modeselektor erklimmen in ihren Tracks ein next level, sie produzieren Breakbeats, die durch ihre ungekannten Rhythmen faszinieren und zugleich eine enorme Energie entwickeln. Für die drei ist Partytaumel und Tiefsinn, Ektase und Melancholie kein Widerspruch. So stehen Moderat für ein gefühlvolles Feiern. Da läuft einem nicht nur Schweiß über das Gesicht, sondern auch mal eine Träne

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps