Markenbildung und Imageentwicklung

hilfe

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Um in der Kreativbranche (nachhaltig) erfolgreich zu sein,  muss man nicht nur kreativ und einzigartig sein, man muss auch aus der Masse herausstechen und durch ein Alleinstellungsmerkmal auf sich aufmerksam machen.
Oftmals fällt es uns schwer, dies zu definieren und zu benennen, was uns "besonders" macht.
Unsere Dozentin Saskia Rienth hat eine Methode entwickelt, mit der Künstler*innen strukturiert eine überzeugende und authentische Marke aufbauen können - das Fundament jeglicher Kommunikation.

Inhalte: 
- Unterschied Privatperson vs Person des öffentlichen Lebens 
- Alleinstellungsmerkmal (USPs) und Profil herausarbeiten.
Was zeichnet die Künstler*innen aus? Wie möchten die Künstler*innen wahrgenommen werden?
- Analyse / Check up: Wie werden die Künstler*innen bisher präsentiert? (Website, Social Media, Presse, Fotos, Videos, ...) 
 
- Entspricht das dem gewünschten Image?
- Wo gibt es Verbesserungspotential? Was klingt oder wirkt missverständlich?

Zielgruppe
Künstler*innen, Musiker*innen,  Existenzgründer*innen, Kreative, die aus der Masse herausstechen und eine authentische Marke aufbauen wollen

Lernziel
Finde und definiere Dein Alleinstellungsmerkmal und lerne, es in Deiner professionellen Kommunikation zu nutzen

Coach: Saskia Rienth-Hinkelmann

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!