FOTO: © MarinaCyrino

LOUD & VENOMOUS

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

LOUD & VENOMOUS ist eine audiovisuelle Live-Installation, die von Marina Cyrino geschaffen und von ICNISP aufgeführt wird. 

 

Durch das Spiel mit Stereotypen wird der Versuch unternommen, die Fetischisierung vom Fremden zu demontieren, die dazu dient, die westliche Handlungsfähigkeit und Identitätskonstruktion auf Kosten vom Fremden zu stärken, die mehr als bereits existierende Objekte denn als Subjekte des Wissens betrachtet werden. Die musikalische Perfomance spielt mit Vorstellungen von gefährlich-lauten-flamboyanten Tieren/Anderen/Fremden, spricht Themen wie Andersartigkeit und Differenz an, beschäftigt sich mit Sara Ahmeds Werk "Strange Encounters" und mit dem Konzept der "kontrollierenden Bilder", wie es von Patricia Hill Collins vorgeschlagen wurde. Dieser Abend ist vor allem eine Feier der lauten und giftigen Wesen.

Preisinformation:

15.00 - 10.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!