FOTO: © Shirin Esione

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble: Remember Now!

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

An wen wird im Stadtraum erinnert – und an wen nicht? An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Ausgehend von Debatten um das Stürzen von Statuen sowie die Umbenennung von Straßennamen und einer damit einhergehenden neuen Beschäftigung mit Erinnerungskultur laden wir zu einem performativen und interaktiven Audiowalk ein. Die Performer*innen eignen sich gemeinsam mit dem Publikum den Stadtraum an, um einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte zu werfen. In dynamischen Szenencollagen erzählen sie Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands. Das Projekt Remember Now! folgt einem theaterpädagogischen Gruppenprozess, der für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren offen war. Die Aufnahmen des Audio-Walks sind im Frühjahr 2021 entstanden und aufgrund dessen in einzelnen Sequenzen inhaltlich nicht tagesaktuell.

TRIGGERWARNUNGDer Audio-Walk thematisiert kolonialrassistische Verbrechen und setzt sich mit antisemitischen und rassistischen Taten und Täter*innen auseinander.

Der Audio-Spaziergang in deutscher Lautsprache dauert ca. 1,5 Stunden. Stufen oder Treppen kommen nicht vor bzw. können vermieden werden. Der Großteil der ca. 3,5 Km langen Strecke wird im Gehen zurückgelegt, mit stehenden Unterbrechungen. Nach ca. 30 Minuten ist es möglich, eine ca. 10-minütige Sitzpause einzulegen. Im weiteren Verlauf gibt es zwei weitere Möglichkeiten für kurze Sitzpausen. Die Strecke führt u. a. durch enge, sehr belebte Straßen mit Kopfsteinpflaster (Sophienstraße, Rosenthaler Straße, Oranienburger Straße) und über teils unebene Schotter- und Wiesenwege (Monbijoupark). Es befinden sich zwei öffentliche, gebührenpflichtige Toiletten auf der Strecke. Der auditive Teil wird über Funkkopfhörer gehört, deren Lautstärke sich individuell einstellen lässt. Es kommt laute, überraschend einsetzende Musik vor. Der Audio-Walk wird für Personen ab 16 Jahren empfohlen. Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gina Jeske unter jeske@sophiensaele.com oder 030 27 89 00 35.Der Fahrstuhl der SOPHIENSÆLE ist derzeit außer Betrieb. TRAILER

Location

SOPHIENSÆLE
Sophienstraße 18
10178 Berlin

Weitere Termine von Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble: Remember Now!

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin