FOTO: © Eda Demir

Konzert: Sema Moritz

Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Mit ihrer Musik kreiert Sema Moritz Momente gerührter Erinnerung und fasziniert mit der stets tonangebenden Aktualisierung wohl bekannter Melodien. Das Konzert bietet ruhige Momente des Gedenkens ebenso, wie es eine große Feier des Lebens ist. Sema Moritz ist eine Künstlerin, die zwischen Istanbul und Berlin lebt. Mitte der 80er war sie Sängerin des Ensembles Kreuzberger Freunde und gründete 1986 die Gruppe Sema & Taksim in Berlin mit der sie mehrere CDs veröffentlichte.In Istanbul erschienen ihre CDs Das Epos von Scheich Bedreddin von Nazım Hikmet, eine Performance mit Tuncel Kurtiz, A Composer of Beyoğlu, Werke des armenischen Musikers Karnik Garmiryan, Legendary Ladies, Tangos, Foxtrott, Walzer und Operette, gesungen von Sängerinnen, die zwischen 1895 und 1940 in Istanbul auf der Bühne standen.Und jetzt hat sie eine Mission unter dem Titel Ein Tropfen auf den heissen Stein, Lieder zum Thema Exil, Heimatlosigkeit, Migration mit Texten und Musik von Nazım Hikmet / Tahsin İncirci, Bertolt Brecht, Eric Satie. u.a. Die Veranstaltung ist Teil von ’61–’91–’21: Immer Wieder Deutschland, dem Rahmenprogramm zur Ausstellung Offener Prozess. Update: Aufgrund einer Aktualisierung des Hygienerahmenkonzepts der Senatsverwaltung für Kultur und Europa findet die Veranstaltung entsprechend der 3G-Regelung statt. Es gelten Abstandsregeln und Sie werden gebeten, auch am Platz eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen. Weitere Informationen lesen Sie hier. Foto: Eda Demir Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps