KO-Markt trifft Gütermarx

Markt

Das sagt der/die Veranstalter:in:

KO-Markt: Von 14–20 Uhr laden Pionierprojekte ein zu Mitmach-Workshops, Nachbarschaftsflohmarkt bei Live-Musik und kulinarischen Angeboten. Mit dabei ist wieder der Berliner Fahrradmarkt mit gebrauchten Fahrräder und Fahrradteilen ​sowie Aktionen von FahrArt, GüterMARX: Flohmarkt, Workshops und reFUNC / live transformations lab. (Anmeldung für kostenlose Stände hier bitte per Mail lw@hausderstatistik.org).

Selbstgebaute Musik mit Soundsammlung und Objekterkundung, Kunst-Stoffe, Merijaan und Ort-schafft-Material mit neuem Workshopformaten, Siebdrucken mit dem VÉTOMAT-Kollektiv, Pizza und Lebensmittellagertipps von Essbar, Upcycling Workshop vom Kostümkollektiv, Sun Seeker verkaufen Saisonkalenderplakate, Jungpflanzen und Saatgut auf Spendenbasis, Charity Stände von der Syrien-Hilfe und Coming Home, Filmcafé von Burner Embassy im Salon Ukraine Ausstellung und Improtheater für Ukrainische Geflüchtete, Studio Ukraine mit Netzwerktreffen für Ukrainische Künstler:innen und das Café Ukraine - Ukrainian Culture Hub mit Borscht und Belinis in Kooperation mit der Berliner Stadtmission, und abends spielt das Nie Theater die Premiere von MAELSTROM ANTARKTIKA.

Location

Haus der Materialisierung
Berolinastraße
10178 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!