FOTO: © Torsten Curdt

KLANGWERKSTATT BERLIN – Festival für Neue Musik

Feste & Festival Entertainment

Das sagt der/die Veranstalter:in:

27 Konzerte, Performances, Musiktheater und Familienkonzerte sind thematisch dem „Lautsprecher“ gewidmet. Dazu laden fünf Lunchmusiken mit Imbiss zum Austausch ein.

Es spielen: ensemble mosaik, Ensemble KNM Berlin & KNM campus ensemble & CoMA Allcomers Orchestra, Ensemble S201, Berliner Lautsprecherorchester, Astrid Schmeling, Freie Jugendorchesterschule Berlin, Musiktheaterprojekt Ulrike Arzet und Daniella Strasfogel, Sirje Viise & Ulrike Ruf, Yoriko Ikeya, Ensemble JungeMusik Berlin, Kreuzberger Klarinettenkollektiv, progress – das festivalensemble, Kinder- und Jugendensemble Experimentierfalten, Feelharmonie Rheinsberg, georg katzer ensemble Berlin, Ensemble Compas & Kim Schrader. 

Wir sind hier!

Die 31. Klangwerkstatt Berlin 2021 holt die Menschen zurück in den Saal und die frühere Normalität wird das Besondere. Verblüffend mag es da erscheinen, dass die Klangwerkstatt Berlin sich in diesem Jahr dem Lautsprecher widmet. Er scheint das Medium des Corona-Jahres zu sein. Nahezu alles Musikalische in den letzten Monaten war Lautsprechermusik!

Gleich mehrfach spielt der Lautsprecher die Hauptrolle: in den Konzerten des Berliner Lautsprecherorchesters und des Kreuzberger Klarinettenkollektivs ebenso wie in einer Performance von Sirje Viise und Ulrike Ruf. Sie alle benutzen den Lautsprecher als eigenständiges Instrument, also als das, was er ist: ein Klangerzeuger.

Wie immer sind alle Generationen dabei, vom international renommierten Profi bis zum Grundschulkind. Die KNM Campus Days vereinen Laienensembles aus Großbritannien, den Niederlanden und Berlin mit den Profis des KNM Berlin. Wir haben das aufstrebende Ensemble S201 aus Essen zu Gast, ein musiktheatrales Stück von François Sarhan mit dem ensemble mosaik, einen experimentellen Abend für Flöten, Objekte, Elektronik und Video, ein Klavierrecital und ein internationales Programm des Festivalensembles progress.

Zum Austausch laden Familienkonzerte, Moderationen und Gespräche ein und auch fünf Mittagskonzerte mit Imbiss. Sie bieten im hektischen Alltagsleben wochentags Einkehr und Raum, Musik mit anderen Ohren zu hören und bei einer Suppe und Getränken ins Gespräch zu kommen.

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps