FOTO: © Silke Haueiss

Ich bin ich und Mensch ist Mensch

Theater Figuren & Objekttheater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Beim diesjährigen Theaterfestival steht der Mensch im Mittelpunkt. Wer bin ich? Was bin ich? Welchen Menschen begegne ich? Wie und wo begegnen sich Menschen? Mit Gedichten, Geschichten, Erlebnissen und Situationen aus dem Alltag begeben sich die Kinder der Erika-Mann-Grundschule auf die Suche nach dem Ich und nach dem Menschen, der sich dahinter versteckt. Wie verwandelbar der Mensch sein kann, werden uns die Erst- bis Sechstklässler*innen auf der Bühne präsentieren.Erste Ideen von Kindern: »Wir sind Schüler innen, Töchter, Söhne, Enkel und Enkelinnen, Schwestern, Brüder, aber auch Spaßmacher innen, Chaot innen, Streitschlichter innen, Freund*innen, Sorgsame, Fleißige, Faule, Träumende oder Neugierige. Ständig müssen wir machen, was die Erwachsenen uns sagen, aber wer fragt uns denn mal, was wir eigentlich wollen? Überall müssen wir unseren Platz erobern. In der Klassengemeinschaft, in der Mensa, in der Turnhalle, vielleicht auch in der Familie und im Freundeskreis.Wir sollen Mathe, Deutsch, Englisch, Sachkunden, etc. lernen. Pünktlich da und dort sein, aufhören dies und jenes zu tun und dazu alle beste Freunde in der Klasse sein. Aber in der Pause auf dem Schulhof, da sieht es ganz anders aus. Da wird nach unseren Regeln gespielt. Was das bedeutet? Dann nehmt euch doch mal kurz Zeit und hört uns zu, was wir zu sagen haben.«Die Reservierung der Vorstellungen 23.-25.5. ist Schul- bzw. Kita-Gruppen vorbehalten unter  ticket@schaubude.berlin  oder 030 4234314. Die Premieren am 21.5. sind ab Mitte April im Vorverkauf.

Preisinformation:

4.50 - 5.00€

Location

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin