FOTO: © Justin Ma

Humans 2.0 Präsentiert von Zeit für Zirkus

TAGESTIPP Theater Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Eine Symphonie aus Artistik, Sound und Licht. Circas bisher revolutionärstes Zirkuswerk.

Elf Körper erscheinen in einem Lichtblitz. Für einen kurzen Moment bewegen sie sich in Harmonie, bevor sie in eine selbstvergessene Trance verfallen. Menschentürme entstehen und fallen in sich zusammen, Körper schießen durch die Luft und werden gefangen. Hier werden die Grenzen des physisch Möglichen ausgelotet. Ist es möglich jemals eine perfekte Balance zu finden oder ist die Anpassung an den stetigen Wandel die einzige Möglichkeit weiterzugehen?

Humans 2.0, das nächste Kapitel von Circas international gepriesener Produktion Humans, ist eine eng gewobene Choreografie aus Körpern im Puls der Kompositionen von Ori Lichtik, eingetaucht in das dramatische Lichtdesign von Paul Jackson. Kreiert von Zirkusvisionär Yaron Lifschitz, ist Humans 2.0 ein intimes und archetypisches Werk, das sich auf tiefgründige Weise mit der Frage auseinandersetzt, was Menschsein bedeutet.

 

Humans 2.0 im Chamäleon Theater, Berlin, wird präsentiert von "Zeit für Zirkus", dem deutschlandweiten Format des internationalen Zirkusfestivals "Nuit du Cirque" 2021.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Preisinformation:

ab 27,00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps