FOTO: © David Baltzer

How to Stage Catastrophe?

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Auf EnglischWie macht man Kunst im Angesicht von Katastrophen? Vor 10 Jahren wurde das EMBROS-Theater in Athen besetzt. Es wurde zum Brennpunkt des zivilgesellschaftlichen Widerstands. Über das „Ereignis Embros“ und „ethische Militanz“ spricht Natascha Siouzouli mit Paul Mason, dessen neues Buch How to Stop Fascism gerade in UK erschienen ist. Angesichts des weltweiten Aufstiegs einer neuen extremen Rechten zeigt sich: Truth ist not enough – es reicht nicht, die Wahrheit zu sagen, um eine neue faschistische Ära zu verhindern. Der „neue Antifaschismus“ braucht auch ästhetische Strategien.In Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps