FOTO: © Fondation Hindemith Blonay

HINDEMITH-SONATEN

Konzert Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Mehr als zwei Dutzend Sonaten für Klavier und verschiedene Streich- und Blasinstrumente komponierte Paul Hindemith zwischen 1935 und 1955 – die meisten davon konnte der Multi-Instrumentalist mit seiner Frau Gertrud am Klavier selbst spielen. Pianist Alexander Melnikov hat eine Reihe erstklassiger Solistinnen und Solisten eingeladen, mit denen er eine Auswahl dieser vielgestaltigen Werke im Pierre Boulez Saal präsentiert.

Preisinformation:

15.00 - 45.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps