FOTO: © Max Ott / HIDALGO

HIDALGO | Rape & Culture

TAGESTIPP Musik Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Eine Sängerin wird vergewaltigt. Der Täter ist ihr Mentor, dem sie blind vertraut hat, von ihm hängt ihre Karriere ab. Vier Tänzer*innen spiegeln die inneren Konflikte der Sängerin wider, Interviews mit Betroffenen aus der Klassikszene brechen die Fiktion auf. Ein szenischer Liederabend für Frauenstimme, Sprecher*in, Klavier und vierköpfiges Tanzensemble über Macht, Abhängigkeit und einen mächtigen Vergewaltiger im ehemaligen Betonwerk Sugar Mountain.

DAUER
90 Minuten

LOCATION
Sugar Mountain (Helfenriederstr. 12, U-Bahn-Station Machtlfinger Straße)

AUFFÜHRUNGEN
11./12./14.09.2021 – HIDALGO Festival 2021

BESETZUNG
1 SOPRAN – Ketevan Chuntishvili
1 PIANO – Brigitte Helbig
1 KLANGKUNST – Martine-Nicole Rojina
4 TÄNZER*INNEN – Sade Mamedova, Alfonso Fernández Sánchez, Shih-Ping Lin, Elodie Lavoignat

IDEE & INSZENIERUNG – Tom Wilmersdörffer
CHOREOGRAFIE – Francesco Vecchione
BÜHNENBILD – Linda Sollacher
TECHNIK & LICHTDESIGN Lukas Kaschube
TECHNIKASSISTENZ – Philipp Frankl
PRODUKTIONSLEITUNG – Julia Wimmer

DAS FESTIVAL
RAPE & CULTURE ist eine Produktion des HIDALGO Festival für junge Klassik. Vom 10. bis 14. September bringt das junge, interdisziplinäre Team dahinter klassische Musik auf höchstem Niveau an die spannendsten Orte Münchens. Zusammen mit einigen der besten jungen Künstler*innen in Deutschland verbindet das HIDALGO Festival Hochkultur, Mainstream und Nische und reißt die Grenzen zwischen Genres und Gattungen ein.

Der Ort ist beim HIDALGO Festival zentraler Teil des Kunst-Erlebnisses. Gespielt wird nicht im Konzertsaal, sondern auf Parkhäusern, in Nachtclubs oder beim Friseur. Damit schafft der HIDALGO für einen Abend selbst den Konzertraum. Alle Sinne von Künstler*innen und Zuschauer*innen werden auf maximale Aufnahme gedreht. Beim HIDALGO gibt es kein Muster. Es ist jedes Mal ein neuer Weg, den alle gemeinsam zum ersten Mal gehen. 

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps