Gespräch: RASCISM NEVER STOPS?

TAGESTIPP Gesprochenes Lecture

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Das Gespräch findet im Rahmen von KEIN SCHLUSSSTRICH statt und startet am Samstag, den 06. November 2021 um 17.00 Uhr. 

GESPRÄCH

KONTINUITÄTEN RECHTER GEWALT IN DEUTSCHLAND

»Hanau, Halle, Kassel, Chemnitz – an all diesen Orten haben jüngst rassistisch motivierte Morde stattgefunden. Im Zusammenhang von KEIN SCHLUSSSTRICH! und der Auseinandersetzung mit den Taten des sog. NSU wird während dieser Veranstaltung über rassistische Kontinuitäten in Deutschland sowie das Verhältnis von institutionellem Rassismus und Rechtsextremismus gesprochen. Mit von Rassismus betroffenen Personen werden bekanntere und weniger bekannte Fälle der letzten 50 Jahre verhandelt, denn »in keinem anderen westeuropäischen Land ist die Zahl rechtsextremer Anschläge, Gewalttaten und Morde so hoch wie in Deutschland.« (Quent, Matthias 2020). Zugleich diskutieren die Panelteilnehmer*innen auch langjährige Widerstände und Möglichkeiten der Solidarität.



Mit: Vanessa Eileen Thompson (Soziologin mit Schwerpunkt Rassismus) • Ayşe Güleç (Pädagogin, Autorin und aktivistische Forscherin) • N.N. • Aurora Rodonò (Kulturwissenschaftlerin)

Preisinformation:

0,00 €

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps