FOTO: © ZEBRA-POESIEFILMCLUB

FINDET ONLINE STATT! ZEBRA-POESIEFILMCLUB "Fundstücke"

Film Lecture

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Moderation Alexander Gumz Dichter und Künstlerischer Leiter des ZEBRA Poetry Film Festival, Berlin | Thomas Zandegiacomo Del Bel Künstlerischer Leiter des ZEBRA Poetry Film Festival, Berlin

Online auf Facebook, YouTube & #kanalfuerpoesie

Unter dem Motto „Fundstücke“ findet am 21. Dezember der zehnte bundesweite KURZFILMTAG statt. Aus diesem feierlichen Anlass zeigt das Haus für Poesie erhellende Poesiefilme, in denen FilmemacherInnen und DichterInnen ihre Fundstücke präsentieren – ob verlassene Kirchen, alte Schallplatten, Pflaumenkerne, leuchtende Schafe oder skurrile Flohmarktschätze.

Die Gedichte der Poesiefilme im Programm stammen von T.S. Eliot, Friedrich Hölderlin, Ossip Mandelstam, Ulrike Almut Sandig, Tor Ulven und William Carlos Williams. Einige der FilmemacherInnen werden anwesend sein.

Geboren wurde der KURZFILMTAG 2011 in Frankreich als Le jour le plus court. Seit 2012 wird er von der AG Kurzfilm, dem Bundesverband Deutscher Kurzfilm, in Deutschland koordiniert. Inzwischen feiern auch viele andere Länder den KURZFILMTAG. Schirmherrin der deutschen Ausgabe ist die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!