FOTO: © Image by Andrea Borsato © All Rights Reserved

Exchange on Collaboration and Complexity

Gesprochenes Bildung Ausflug Dialog & Lesung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

An der stratigrafischen Erforschung des Anthropozäns sind sehr unterschiedliche Institutionen beteiligt, darunter die Anthropocene Working Group (AWG), das Haus der Kulturen der Welt und das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. In dieser Session befassen sich Simon Turner, der wissenschaftliche Koordinator des AWG-Forschungen, und Victor Galaz, Experte für komplexe Systeme, Governance und globale Nachhaltigkeit, mit den Herausforderungen und Möglichkeiten eines solchen Projekts. Da die wissenschaftliche Erforschung der Zusammenhänge von sozialen, ökonomischen und ökologischen Dynamiken weiterhin schwierig ist, gilt es die Frage zu stellen: Wie können Institutionen zusammenarbeiten, um die öffentliche Diskussion über die Umweltkrise voranzubringen und einen gesellschaftlichen Wandel zu unterstützen?

Mit Victor Galaz und Simon Turner

Gefilmt von den Künstler*innen Giulia Bruno und Armin Linke

Location

Haus der Kulturen der Welt | HKW
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin