FOTO: © Jembaa Groove (c) Ixmucane Aguilar

Durchlüften - Openair im Schlüterhof - Konzerte: Jembaa Groove - DJ Alai K

Keine Beschränkungen Konzert & Musik Open Air

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Im Sommer wird der Schlüterhof zur Bühne. Das Open-Air Sommer-Festivals findet an vier Wochenenden im Schlüterhof statt. Zwischen dem 28. Juli und 20. August wechseln sich 12 internationale Musik-Events mit einem vielseitigen Familienprogramm ab.

Freitag, 29.07.2022

19:30 - 20:45: Konzert: Jembaa Groove

21:00 - 22:30: DJ Alai K

Jembaa Groove ist eine Berliner Afro-Soul-Gruppe, die Ende 2020 von Yannick Nolting (Bass, Komponist, Produzent) und Eric Owusu (Gesang, Percussion, Songwriter) gegründet wurde. Sie lernten sich auf einem Berliner Spielplatz mit ihren Kindern kennen und stellten bald fest, dass sie die gleiche musikalische Sprache sprechen, ohne zu ahnen, wie fruchtbar diese Begegnung für ihre musikalische Zukunft sein würde. Indem sie tief in ihre beiden Hintergründe und musikalischen Identitäten eindrangen, entwickelten sie einen neuen und dennoch authentischen Vibe, der bereit ist, in der ganzen Welt verbreitet zu werden. Nach der Suche nach den richtigen Begleitern für die bevorstehende Reise und der Begegnung mit einigen der besten Musiker:innen Berlins gründeten sie schließlich Jembaa Groove, eine siebenköpfige Band, die jazzige Klänge aus Berlins aufstrebender Underground-Szene mit traditionellen westafrikanischen Klängen aus Ghana und Mali wie Highlife, Adowa und Wassoulou verbindet. Die Musik von Jembaa Groove ist von den souligen Rhythmen und Baritonakkorden des schwarzen Amerikas der 70er Jahre und zeitgenössischen Künstlern wie Lee Fields und Ikebe Shakedown ebenso beeinflusst wie von Highlife-Künstlern wie Ebo Taylor und Pat Thomas, mit denen Eric seit vielen Jahren tourt und aufnimmt.

DJ Alai K ist das Pseudonym von Abdalla Khamis Abdalla - einem kenianischen Produzenten, Musiker, Singer-Songwriter und DJ, der heute in Berlin lebt. Der in Mombasa an der kenianischen Küste geborene Alai K hat eine aufregende musikalische Entwicklungsgeschichte hinter sich - von seinen Anfängen als kenianischer Hip-Hop-Pionier bis hin zu seiner aktuellen Fusion traditioneller ostafrikanischer Küstenrhythmen mit hyper-dynamischer elektronischer Musik.

Das Ziel von DJ AlaiK ist es, elektronische Musik, Live-Instrumente, Mijikenda-Rhythmen, Chakacha- und Benga-Musik zu kombinieren und afrikanischen Künstler:innen einen Platz in der Tanzmusikkultur zu verschaffen.

Weitere Infos:  Ort: Schlüterhof

 

Location

Humboldt Forum
Schloßplatz
10178 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!