FOTO: © Ute Freund 2021

Dreyfus Drei

Aktiv & Kreativ Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Ein poetischer Dokumentarkurzfilm über Familie, Identität und die Rückkehr von Australien nach Deutschland. Filmpremiere mit Livemusik und anschließendem Gespräch mit der australisch-jüdischen Regisseurin Ella Dreyfus. Willkommensgetränk und kleiner Snack inklusive. Analog und als Live-Stream.

Die australisch-jüdische Künstlerin Ella Dreyfus erzählt ihre Geschichte über Familie, Identität und die Rückkehr dreier Künstler nach Deutschland. Entstanden ist ein poetischer Dokumentarkurzfilm, der Ella auf der Suche nach der eigenen Geschichte und den Spuren des verstorbenen Vaters begleitet. Die Filmpremiere ist umrahmt von einem musikalischen Programm, in dem die Komponist*innen Adaptionen der Filmmusik spielen. Die Veranstaltung findet live und als Stream statt und ist für drei Tage als Video on Demand bis einschließlich zum 01. November verfügbar.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland #JLID2021

Preisinformation:

7.00 - 10.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps