FOTO: © © iskacine

Stream Dokumentarfilm: Die Zivilisationsbringer

TAGESTIPP Film Dokumentarfilm

Dokumentarfilm, Deutschland 1997, mit anschließendem Publikumsgespräch

Eigentlich sollte am 6.5. die Premiere des biografischen Dokumentartheaters »Kaffee mit Zucker?« von Laia RiCa stattfinden. Stattdessen zeigen wir den Video-Stream des Dokumentarfilms »Die Zivilisationsbringer«, der in der Inszenierung eine wichtige Rolle spielt. Im anschließenden Publikumsgespräch über Zoom gibt es Gelegenheit, sich mit Film-Regisseur Uli Stelzner sowie mit der Performance-Künstlerin Laia RiCa auszutauschen.

Zum Film: Der Erfolg der deutschen Gemeinde in Guatemala beginnt vor 150 Jahren mit dem Kaffeeanbau, mit dem Besitz der fruchtbarsten Ländereien und dem Handelsmonopol. Der Film zeigt, wie alte Kaffeebarone durch ihre Pflanzungen und Salons führen. Die Menschen im Hintergrund, die indigenas, erzählen schweigend ihre Geschichte.

»Kaffee mit Zucker?«: In Laia RiCas Performance bestimmen die beiden Materialien Kaffee und Zucker in ihren unterschiedlichsten Aggregatzuständen die Bühne. Von ihnen ausgehend wird die deutsche Einwanderungsgeschichte in Mittelamerika und ihre kolonialen Kontinuitäten verhandelt.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!