FOTO: © companie toit végétal

Der Mann, der eine Blume sein wollte

TAGESTIPP Theater Kinder & Jugendliche

Das sagt der/die Veranstalter:in:

»Der Mann, der eine Blume sein wollte« von A. Tuckermann, M. Zaeri und U. Krappen erzählt die Geschichte eines Mannes, der sich traut, aus seinem Alltag auszubrechen und Neues zu wagen, um herauszufinden wer er ist und was ihn glücklich macht. Was bedeutet es, ein Mann zu sein? Oder eine Frau? Oder eine Blume? In ihrer Inszenierung widmet sich die compagnie toit végétal der Bilderbuchvorlage mit einem interdisziplinären Theateransatz und verwebt Sprache, Bilder, Musik, Klänge und Geräusche zu einer Performance für die Sinne.Nach den Vorstellungen bieten die Künstler*innen für das Publikum ein kurzes Nachgespräch an.Die Reservierung der Voraufführungen vom 8. bis zum 10.12. ist Schul- bzw. Kita-Gruppen vorbehalten unter  ticket@schaubude.berlin  oder 030 4234314.

Preisinformation:

4.50 - 9.00€

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!