Debüt im Deutschlandfunk Kultur

Konzert & Musik

Das sagt der/die Veranstalter:in:

In der beliebten und traditionsreichen Reihe ›Debüt im Deutschlandfunk Kultur‹ zeigen am Sonntag, den 12. Dezember die armenische Geigerin Diana Adamyan mit Mendelssohns berühmten Violinkonzert und die österreichische Trompeterin Selina Ott mit Desenclos ›Incantation, thrène et danse‹ für Trompete und Orchester ihr Können. Am Pult des DSO steht dabei erstmals die aus Saarbrücken stammende Ruth Reinhardt. Sie debütiert mit dem Vorspiel zu Mussorgskys Oper ›Chowanschtschina‹ sowie Hindemiths ›Bostoner Symphonie‹ genannte Konzertmusik für Streichorchester und Blechbläser und rahmt damit die Beiträge ihrer beiden Debütkolleginnen.

Weitere Informationen unter: https://www.dso-berlin.de/de/konzerte/uebersicht/konzertkalender/debuet-reinhardt-2021-12-21/ 

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!