FOTO: © Frederike Faber

DAS ENDE DER GENTLEMÄNNER

Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Hinweis: Der Einlass unterliegt gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der GGG-Regel. Eintritt also nur mit einem aktuellen negativem COVID-19-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), einem Nachweis über vollständigen Impfschutz oder Nachweis über eine genesene Corona-Erkrankung.

 

Angefangen hat alles mit einer Frage: »Warum fühlst du dich beleidigt, wenn ich dir Feuer geben will? Ich wollte doch nur nett sein.« Die Theatergruppe aus dem ACT_Lab bewegt sich in ihrem Stück zwischen alter und neuer Heimat – zwischen Feminismus, Political Correctness und den Geschlechtern. Mutig, überfordert und offen zeigen die Spieler*innen ihre Sicht auf die Welt und was passiert, wenn die Welt und die Menschen darin sich verändern und wir Fragen stellen, statt Antworten zu geben.

 

Hinweis: Eintritt auf Spendenbasis. Kartenreservierung unter karten@act-berlin.de

STUDIO (BESTUHLT)

 

Vorsicht ist weiterhin geboten!

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern und eure Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen zu schützen, finden alle unsere Vorstellungen unter strenger Einhaltung der Hygiene-Schutzmaßnahmen statt. Getränke bekommt ihr an unserer Bar im Hof.

Bitte beachtet folgende Abstands- und Hygiene-Regeln. Wir empfehlen außerdem die Nutzung der Corona Warn-App.

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps