ABOUT JULIAN VOGEL | CircusDanceFestival 2022

Feste & Festival

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Vorfilm: 

ARTE Bühnenreif

Adrien M & Claire B mit „Vanishing Act“

Der Informatiker und Jongleur Adrien Mondot und die Bildhauerin Claire Bardainne verwischen in ihren Arbeiten die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt. Mithilfe von Projektionen, Virtual Reality und anderen immersiven Techniken hinterfragen die beiden das Verhältnis des Menschen zu Zeit und Raum. Ein ausgesprochen poetischer Kurzfilm zwischen Intimität und Monumentalität.



Regie Elie Girard | Produziert von ARTE Concert / La Blogothèque | Land Frankreich | Jahr 2020 | Dauer 7 Min

 

Film:

About Julian Vogel

von Filip Jacobson

„About Julian Vogel" ist ein dokumentarisches Porträt von Filip Jacobson über einen Schweizer Zirkuskünstler, der seine Arbeiten ständig transformiert und weiterentwickelt. Der Film gibt einen Einblick in die keramische Arbeit hinter den Kulissen, die sein aktuelles Werk „China Series" möglich machen. Julian Vogels Objekte sind nicht nur Ausstellungsobjekte, sie laden die Zuschauer:innen zur Interaktion ein. Der Dokumentarfilm begleitet Julian Vogel in die Niederlande und nach Frankreich, wo er eine seiner performativen Ausstellungen vorbereitet. Es sind gerade diese Vorbereitungen, die seine Arbeit greifbar werden lassen, da Julian Vogel seine Umgebung mit Leidenschaft, Engagement und einer fast philosophischer Herangehensweise an die Zirkuskunst ansteckt. Er ist ein Perfektionist, der dem Unbekannten und der Überraschung einen Raum gibt. Und er ist viel unterwegs - ein Nomade, der sich voll und ganz seinen künstlerischen Visionen widmet.

Die Schweizer Kuratorin und Zirkushistorikerin Mirjam Hildbrand geht im Anschluss an den Film mit Julian Vogel ins Gespräch.

 

Film Filip Jacobson | Produziert von CircusDanceFestival | Im Portrait Julian Vogel | Land Deutschland | Jahr 2022 | Sprache Deutsch mit englischen Untertiteln

 

Ort: Kino

Dauer: 60 Min.

Altersempfehlung: Alle Altersgruppen

Tickets: 8€

Tipp! Es lohnt sich, vorab die performative Ausstellung „China Series“ von Julian Vogel zu besuchen.

 

 

English

Supporting film: 

ARTE Bühnenreif

Adrien M & Claire B with „Vanishing Act"

Computer scientist and juggler Adrien Mondot and sculptor Claire Bardainne blur the boundaries between the real and digital worlds in their works. With the help of projections, virtual reality and other immersive techniques, the two question the relationship between humans and time and space. A decidedly poetic short film between intimacy and monumentality.

 

Direction Elie Girard | Country France 2020 | Produced by ARTE Concert / La Blogothèque | Duration 7 min

 

Film:

About Julian Vogel

By Filip Jacobson

“About Julian Vogel” is a documentary portrait by Filip Jacobson about a Swiss artist who is constantly transforming and developing his work. The film gives insight into the ceramic works behind the scenes that make his recent work “China Series” possible. Julian Vogel's objects are not just exhibits; they invite viewers to interact. The documentary accompanies Julian Vogel to Holland and France, where he is preparing one of his performative exhibitions. It is precisely these preparations that make his work tangible, as Julian Vogel infects his surrounding with passion, engagement and an almost philosophical approach to circus art. He is a perfectionist who gives space to the unknown and surprise. And he travels a lot - a nomad who devotes himself entirely to his artistic visions.

The Swiss curator and circus historian Mirjam Hildbrand has a public talk with Julian Vogel after the film.

 

Film Filip Jacobson | Produced by CircusDanceFestival | Portrait of Julian Vogel | Country Germany | Year 2022 | Language German with English subtitles

 

Space: Cinema

Length: 60 min

Age recommendation: All ages

Tickets: 8€

Tip! It is worth visiting the performative exhibition by Julian Vogel beforehand.

 

Foto: Michel Groen

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin