FOTO: © Monika Rittershaus

BOULEZ ENSEMBLE XLIII

Konzert & Musik Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Von Anfang an haben Uraufführungen in den Programmen des Boulez Ensembles eine zentrale Rolle gespielt. Unter der Leitung von Daniel Barenboim sind gleich zwei neue Werke einer Komponistin und eines Komponisten zu hören, die beide eng mit dem Pierre Boulez Saal verbunden sind. Guillem Palomar schloss seine Ausbildung als Student von Jörg Widmann an der Barenboim-Said Akademie im Jahr 2021 ab und hat hier bereits mehrere neue Werke zur Aufführung gebracht. Irini Amargianakis Eumeniden für Sopran und Ensemble erlebte seine Premiere im Pierre Boulez Saal im Rahmen des digitalen Festival of New Music im Juli 2020.Aus dispositionellen Gründen kann dieses Konzert des Boulez Ensembles leider nicht stattfinden. Die beiden geplanten Uraufführungen werden in der kommenden Spielzeit nachgeholt.Karteninhaber erhalten den Kaufpreis automatisch ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Falls Sie eine Rücküberweisung auf Ihr Bankkonto wünschen, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Vorgangsnummer (aufgedruckt oben rechts auf Ihrer Eintrittskarte) und Ihrer IBAN direkt an tickets@boulezsaal.de.Wir danken für Ihr Verständnis.

Preisinformation:

15.00 - 65.00€

Location

Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin