FOTO: © Aisha Juma

Beyond Belief

Ausstellung Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Neue Spiritualität: Weltreligion, Kommerz oder Zukunft? Der Boom von Spiritualität zeigt sich in allen Facetten unseres Alltags. Ob Buddha im Wohnzimmer, Meditationskurse im Büro oder Yoga als Lebensstil. Spirituell, aber nicht religiös ist besonders unter Millennials weltweit populär, was Spiritualität hochgradig Instagram-fähig machte.

Die Ausstellung Beyond Belief hinterfragt Spiritualität: ist das eine neue Weltreligion, reiner Kommerz oder hat sie das Potential, unsere Zukunft zu gestalten? Dabei entsteht ein Dialog mit künstlerischen Positionen, die vielseitige Facetten von Spiritualität zeigen - ob als Kritik, sinnliche Auseinandersetzung oder als Hexenraum-Inszenierung. Mit 44 Künstler:innen aus 17 Ländern, darunter Israel, den Arabischen Emiraten, Iran, Italien und Deutschland vereint Beyond Belief unterschiedliche Glaubensansätze und Perspektiven, um einen Ansatz zu finden, der über den Glauben hinausgeht, starre Doktrinen überwindet und dadurch eine tolerantere Gesellschaft fördert.

kuratiert von Britta Adler
Britta Adler kuratiert seit 2015 größere Gruppenausstellungen. Ihre bekannten Ausstellungen bitch MATERial & bOObs (co-kuratiert mit Saralisa Vom) wurden in Berlin und Hamburg gezeigt und stießen auf große Resonanz in der Presse. Die Ausstellungsreihe wurde mit dem ersten Hatun-Sürücü-Preis der Grünen Fraktion Berlin ausgezeichnet.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps