FOTO: © Marie-Laure Briane

AMORS FEST

TAGESTIPP Theater Art

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Ballettoper

Ein Barockspektakel in vier Teilen mit Gesang und Tanz

Musik von André Campra, Matthew Locke, Claudio Monteverdi und Sebastián Durón

Auf Winter folgt Frühling, auf die Nacht der Tag – und selbst in düsteren Zeiten gibt es irgendwann einen Hoffnungsschimmer und Anlass zu Heiterkeit. Keine Epoche kannte das Auf und Ab des Lebens besser als das Barockzeitalter. Diesem Prinzip des Lebens als stetiger Verwandlung folgend, bringt Karl Alfred Schreiner vier Komponisten auf die Bühne, deren Werke nach der damals beliebten Methode des »Pasticcio« miteinander verwoben werden.

In vier Teilen von vier verschiedenen Komponisten zeigt diese Ballettoper die gesamte Bandbreite des europäischen Barocks: Feiernde Chöre, melancholische Nymphen und tanzende Krieger versammeln sich rund um Amor und seine Streiche. Eine Hymne auf das Leben für alle, die sich Auge und Ohr genussvoll hingeben wollen!

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps