FOTO: © Jan Grygoriew

25 Jahre SOPHIENSÆLE

Feste & Festival

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die Sophiensæle werden 25 Jahre alt und auch unser Festival Tanztage Berlin kann auf sein 25-jähriges Bestehen und seine 30. Ausgabe zurückblicken. Deshalb feiern wir alles gemeinsam: Die Sophiensæle, die Tanztage Berlin und die Buch-Premiere unserer Jubiläumspublikation OPENINGS. PROGRAMM 18 Uhr | Tanztage Berlin - Das GeburstagsgesprächAuf Deutsch und Englisch mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS)Die ehemaligen Tanztageleiter*innen Barbara Friedrich, Inge Koks, Peter Pleyer, Anna Mülter sowie der aktuelle Kurator des Festivals Mateusz Szymanówka lassen gemeinsam mit Franziska Werner (Moderation) die letzten 25 Jahre Revue passieren. 20 Uhr | Geburtstagswünsche und GrußworteAuf Deutsch mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) Franziska Werner (Künstlerische Leitung) | Kerstin Müller (Geschäftsführung)Dr. Klaus Lederer (Senator für Kultur und Europa, Die Linke)Sabine Bangert (Bündnis 90/Die Grünen)Janina Benduski (Laft e.V., PAP)Daniel Wesener (Bündnis 90/Die Grünen)Die Gesellschafter*innen der Sophiensæle: Amelie Deuflhard | Sasha Waltz | Jochen Sandig 21 Uhr | Opening der HerzenIm Anschluss an die Grußworte gibt es ein offenes Haus mit künstlerischen Überraschungen, der Buchpräsentation unserer Jubiläumspublikation OPENINGS und einer pandemiekonformen Party. MIT hannsjana, Markus&Markus, Melanie Jame Wolf, Olympia Bukkakis, Rita Mazza, Joana Tischkau, Projekt Kiezchor, u.a. und DJ-SETS von Hengameh Yaghoobifarah und Slow Burn Doom Queen & Gina Paradies. Der Publikumsbereich auf der Tribüne ist bestuhlt. Es gibt zwei Rollstuhlplätze und einen Sitzsackplatz. Um diese zu buchen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an ticketing@sophiensaele.com oder rufen Sie an unter 030 27 89 00 45. Es gibt freie Platzwahl. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Wir empfehlen, früh zu kommen, um einen passenden Sitzplatz auszuwählen. Bei Fragen oder für weitere Informationen zur Barrierefreiheit wenden Sie sich bitte an Gina Jeske unter jeske@sophiensaele.com oder 030 27 89 00 35.  Sicherheits- und HygienemaßnahmenFür die Veranstaltung gilt die 2-G-Regelung: Das heißt, der Besuch ist nur mit einem Impf- oder Genesungsnachweis möglich. Für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, ist ein ärztliches Attest in Kombination mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, ausreichend. WIR HABEN EINEN GROSSEN GEBURTSTAGWUNSCH: Bitte testen Sie sich vor dem Besuch unserer Jubiläumsfeier zuhause mit einem Corona-Schnelltest zur Eigenanwendung. Auch Geimpfte und Genesene können sich und andere mit SARS-CoV-2 infizieren – und wir möchten, dass alle unsere Gäste die Jubiläumsfeier mit einem sicheren Gefühl genießen können. Vor Ort gilt auf allen Laufwegen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Der Publikumsbereich ist mit Abstand bestuhlt; am Platz darf die Maske abgenommen werden. Das Panel, die Grußworte und die künstlerischen Überraschungsacts werden per Leinwand auch ins Freie übertragen, wo es ebenfalls musikalische und kulinarische Angebote gibt. Auf der Party im Festsaal am späteren Abend gilt beim Tanzen keine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps