Blurred a9477b0e ad1b 4725 b901 25b1b2c9c769

3 TAGE IN QUIBERON

Das LOLA FESTIVAL zeigt nominierte Filme zum DEUTSCHEN FILMPREIS

Cropped a9477b0e ad1b 4725 b901 25b1b2c9c769

Sa 21.04.2018 20:00

3 TAGE IN QUIBERON (Spielfilm)
Regie: Emily Atef | mit Marie Bäumer, Robert Gwisdek, Birgit Michnichmayr und Charly Hübner
*Im Anschluss findet ein Q&A mit der Regisseurin Emily Atef und dem Produzenten Karsten Stöter, moderiert von Schauspieler Jerry Hoffmann, statt.

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider einige Wochen in dem kleinen bretonischen Ort Quibéron, um sich dem medialen Interesse an ihrer Person zu entziehen. Nicht nur Romys Jugendfreundin Hilde, sondern auch der junge deutsche Journalist Michael Jürgs und der Fotograf Robert Lebeck treffen bald in Quibéron ein. Als Romy tatsächlich in ein Interview für das Magazin „Stern“ einwilligt, beginnt ein Katz- und Mausspiel zwischen der verletzlichen Diva und dem ehrgeizigen Michael Jürgs. Eine drei Tage lange emotionale Achterbahnfahrt, in die auch Romys Freundin Hilde und Robert Lebeck entscheidend involviert sind, nimmt ihren Lauf...

Alle Nominierungen im Überblick
> http://www.deutscher-filmpreis.de/die-nominierten-2018/

Das LOLA FESTIVAL zeigt von 19.-25. April zum DEUTSCHEN FILMPREIS nominierte Filme. Am 21. April sprechen wir im Haus Ungarn mit Nominierten und Protagonisten des deutschen Filmjahres über aktuelle Herausforderungen und geben einen Blick hinter die Kulissen des deutschen Filmschaffens.

Mehr zum Festival
> www.lolafestival.de


Teil des Festivals


Diesen und ähnliche Events findest du hier


Eiszeit

Programm

Zeughofstr. 20, 10997 Berlin

+49 30 -611-6016

www.eiszeit.berlin


Mehr an diesem Tag