FOTO: © Lukas Maeder

HERMANOS GUTIÉRREZ

Konzert Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Hinweis: Der Einlass unterliegt gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der 2G-Regel. Eintritt also nur mit einem Nachweis über vollständigen Impfschutz oder Nachweis über eine genesene Corona-Erkrankung. Für den Einlass bitte Ticket, Ausweis und Nachweis bereithalten (Wir akzeptieren nur digitale Impfzertifikate!). Alle Personen zwischen 7 und 18 Jahren benötigen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest oder einen BVG Schülerausweis plus Ausweisdokument.

 

Acht Jahre trennen die zwei Brüder Alejandro & Stephan Gutiérrez. Als Sohn einer ecuadorianischen Mutter und eines Schweizer Vaters zeichnen die Hermanos Gutiérrez in ihren lateinischen Wurzeln eine gewisse Szenerie der Emotionen. Wenn einer von beiden eine Melodie hat und ein Ton fehlt, vervollständigt der andere sie. Sie teilen ein unausgesprochenes Verständnis, durch das sich die beiden Seelen verbinden können. Und so finden sie ein musikalisches Gleichgewicht, ihre Harmonie.

Nach den beiden in Berlin aufgenommenen Alben »8 Años« und »El Camino de mi Alma« setzten die beiden Brüder ihren Weg mit zwei weiteren (in Zürich aufgenommenen) Alben »Hoy como Ayer« und »Hijos del Sol« fort.

Inspiriert durch Reisen durch die Weiten der Wüstenlandschaften Mexicos und den Südwesten der USA präsentieren die Hermanos Gutiérrez ihre Musik. Die Verbindung als Brüder und die gemeinsam geteilte Sehnsucht nach Orten, an denen Sie sich verbunden mit der Natur fühlen, bringen sie dazu, eigene Erfahrungen und Erlebnisse durch ihre Musik zum Ausdruck zu bringen. Mit ihren Melodien erwecken sie Erinnerungen an Vergangenes und erzählen uns Geschichten und Begebenheiten, die sie lebendig und als Teil der Gesamtheit fühlen lässt. Ein Soundtrack, der die Zuhörer*innen auf eine visuelle Reise an Orte mitnimmt, eine Hommage an die Momente im Leben, die uns bereichern und miteinander verbinden.

»Unsere Musik wird mit Liebe, Leidenschaft und Ehrlichkeit gemacht und dadurch möchten wir uns mit der Welt verbinden. Als wir Kinder waren, hat uns unser Großvater Luis Gutiérrez von seinem Lieblingslied Nuestro Juramento erzählt. Dieses Lied wurde in den 50er Jahren von einem ecuadorianischen Künstler gesungen, Julio Jaramillos, und zeigte Rosalino Quintero an der Gitarre. Unser Großvater hat uns dieses Lied mit so viel Liebe und Nostalgie beschrieben, und es waren diese Momente mit ihm, die den Weg ebneten, wie wir heute unsere Musik hören und spielen. Diese Erinnerungen tragen wir in unserem Herzen und durch unsere Musik mit uns.«

hermanosgutierrez.ch

 

Präsentiert von ByteFM & MusikBlog 

 

Vorsicht ist weiterhin geboten!

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern und eure Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen zu schützen, finden alle unsere Vorstellungen unter strenger Einhaltung der Hygiene-Schutzmaßnahmen statt. Es gilt im gesamten Haus die Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz darf am Platz abgenommen werden.

Bitte beachtet folgende Abstands- und Hygiene-Regeln. Wir empfehlen außerdem die Nutzung der Corona Warn-App.

Preisinformation:

20.00 - 20.00€ zzgl. VVK-Gebühren Kein Kartenverkauf über den Heimathafen Neukölln

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps