FOTO: © Joel Johnston

Far Caspian

Konzert Entertainment

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„Ways To Get Out“ ist das Debütalbum von Far Caspian, dem Projekt des Sängers, Multiinstrumentalisten und Produzenten Joel Johnston. Er spielte alle Songs selbst ein,  nahm diese auf und mischte anschließend. Sein Sound ist eine geschickt kombinierte Mischung aus flirrenden Gitarrenwänden, reichen harmonischen Melodien und knackigen Rhythmen. Lyrisch erforscht Joel die Emotionen und Beziehungen, die wir durch den Übergang des Lebens in unsere Zwanziger erfahren. Das Album ist ein tröstlicher Begleiter auf einer Reise zwischen der Sehnsucht nach der glückseligen Naivität der Jugend, der Überwindung des Stresses des Erwachsenseins und dem Akzeptieren des eigenen Platzes in der Welt.

„Das fühlte sich wie ein Zuhause für mich an“, so Joel zu seinem neuen Album. Weiter sagt er, dass seine Musiknostalgie um 2003 herum beginnt. Er wollte versuchen, eine Platte zu machen, die einen Hauch dieser Zeitspanne in sich trägt, während er immer noch an dem festhält, wofür die Leute ihn bis zu diesem Zeitpunkt kannten.

Für ihre treibenden und energetischen Auftritte schließen sich live enge Freunde von ihm an, um das Projekt in eine volle Band zu verwandeln. Diesen Sound gibt es nun endlich in 2022 in Deutschlands Clubs auf die Ohren.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps