FOTO: © Neda Navaee

Berlin PianoPercussion

Konzert Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Seit einigen Jahren ist der Begriff des „Weltbezugs“ in den Diskursen der Neuen Musik präsent. Mit dem Konzert „Weltspuren I“ möchte Berlin PianoPercussion gemeinsam mit vier profilierten Komponist*innen und zwei Gästen am Violoncello und an der Klangregie einen Fokus auf verschiedene Formen und Ausprägungen von Weltbezüglichkeit musikalischer Werke richten. Wie und in welchem Maße geben sich Spuren von Welt in den ausgewählten und teils extra für das Konzert neu entstandenen Werken über deren ästhetische Erfahrung zu erkennen? Ihre Titel beinhalten diesbezüglich nur indirekte Verweise. Sie verbindet jedoch bei aller Gegensätzlichkeit der ästhetischen Positionen musikalischer Ausdruck, der die zeitkritische Reflektion auf weltbezogene Fragen hör- und sichtbar nicht verleugnen lässt.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps